2017

20.10.-21.10.: die neue CD namens BÄD HOMBRES wird bei den zwei Releaseshows in GLAM Feldbach sowie Wakuum Graz präsentiert.

 

17.3. - 19.3.: BÄD HAMMER sind im SisiTop Studio in Graz Ostbahnhof und nehmen 5 Songs für eine EP auf. Arbeitstitel ist BÄD HOMBRES.

2016

16.4.: 5 BÄD Years werden im BÄD HAMMER`s Hausclub Wakuum in Graz gefeiert. Mit dabei sind THE MECHANIX, DIRTY ALLOY und MORTAL STRIKE.

Es gab Torten, Freibier, eine Gummipuppe, ein volles Haus, Moshpits und jede Menge Lacher und war somit nicht nur für uns ein unvergesslicher Abend!

2015

04.12.: DVD Präsentation DAS DING AUS DER MUR ZERO inkl. Videoclip LIKE EM AL DENTE

 

02.11.: Veröffentlichung des zweiten BÄD HAMMER Videos LIKE EM AL DENTE auf Youtube

 

22.08.: Erster Open Air Auftritt am Kaltenbach Open Air in Spital am Semmering als Rausschmeisser nach DARK FUNERAL.

 

16.04.: Erster Gig in Slowenien: Club Gustav Pekarna in Maribor mit CHONOSPHERE und BATTALION.

 

28.03.: Filmpremiere DAS DING AUS DER MUR im Schubert Kino Graz. BÄD HAMMER´s Song LIKE 'EM AL DENTE wird in einer Verfolgungszene verwendet.

 

06.03.: LOST Video und 7Inch Release Show im GLAM Feldbach mit BLOODLINER.

Das Cover zu LOST wird wieder von Thomas Glettler gezeichnet.

 

12.02.: Erster Gig im Ausland: Vegallomas Club in Szombathely (Ungarn) mit AXEGRESSOR und FANATIC ATTACK. Erstmalig gibts BÄD HAMMER Shirts zu erwerben.

 

30.-31.1.: BÄD HAMMER sind im Studio PROjACT in Thal bei Graz und nehmen eine neue Nummer LIKE 'EM AL DENTE für den Film DAS DING AUS DER MUR sowie DESTROYER neu auf.

2014

07.11.: Nach halbjähriger Live Pause spielen BÄD HAMMER am Herda Rock 2 in Koglhof mit BLOODLINER und JUSTICE LOST.

 

01-02.11.: Es enstehen die Aufnahmen für BÄD HAMMER`s erstes Video LOST im Wald von Chri sowie in der Gemeinde Baumgarten bei Gnas.

 

14.03.: VIVA LA REVOLUCION! Release Show im GLAM Feldbach mit INSANITY ALERT.

2013

5-8.12.: BÄD HAMMER sind im Studio 66 in Gleisdorf und spielen die EP VIVA LA REVOLUCION! ein. Logo und Cover werden entworfen und von Thomas Glettler gezeichnet.

 

06.06.: Für einen Auftritt im Viper Room Wien wurde vergessen, den Hammer mitzunehmen!

Eilig wurde aus Schachteln ein neuer Hammer Version 2 gebastelt.

 

27.04.: BÄD HAMMER spielen erstmals auf einem Festival: Feel the Noise in Leoben.

 

15.03.: DESTROY YA Release Show im GLAM Feldbach mit DETRACED.

 

04-06.01.: Aus Live Aufnahmen werden 4 Songs ausgesucht, die Schlagzeugparts belassen und Bass, Gitarre und Gesang nochmals im Proberaum aufgenommen. Es entsteht BÄD HAMMER`s erstes Demo DESTROY YA. Weiters gibt es das erste Bandshooting in Mühldorf bei Feldbach.

2012

04.05.: Erster Gig im GLAM Feldbach als Support für SUPPORT. Als Bühnenrequisite dient erstmals ein überdimensionaler Hammer, welcher ab sofort bei jedem Live Auftritt durchs Publikum auf die Bühne gebracht wird.

2011

02.02.: Erste gemeinsame Probe mit Bassist Chri.

Man einigt sich auf den Bandnamen BÄD HAMMER  und beginnt neue Songs zu schreiben.

2010

Erste Jam Session von Hofa und Feira. Ein Auftritt noch zu zweit folgt im GLAM Feldbach.

Es wird beschlossen, eine Verstärkung am Bass zu suchen.